Herzlich willkommen beim Klinik- Heim und Kurpfarramt Schömberg

Ich heiße Matthias Eidt und bin seit September 2007 als Pfarrer mit der Kur- und Heimseelsorge in Schömberg beauftragt.
In ökumenischer Zusammenarbeit mit Pastoralreferent Karl-Werner Binder von der katholischen Kirche versuche ich, Ihren Aufenthalt in Schömberg geistig und geistlich zu begleiten.

Ich bin gern für Sie da, wenn Sie ein seelsorgerliches Gespräch suchen.

 

Meine Schömberger Zeit neigt sich nun dem Ende zu: Das Besetzungsgremium der Kirchengemeinde Langenargen hat mich am 10. Dezember 2016 zum neuen Gemeindepfarrer gewählt.

Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe, die mir dort anvertraut worden ist. Der Weg wird mich voraussichtlich in den Pfingstferien an den Bodensee führen.

Das bedeutet: Es bleibt mir noch etwas Zeit in Schömberg. Um Abschied zu nehmen. Um in den Begegnungen mit Ihnen gemeinsam ein wenig traurig, aber auch dankbar aus dem Kelch der Erinnerung zu trinken. Auch darüber bin ich froh...

 

 



Pfr. Matthias Eidt

-----------------------------------------

Hier meine Kontaktinformationen:
Tel.: 07084/4354
Fax: 07084/4083
Mail

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • „chrismon Gemeinde 2017“

    Das Magazin chrismon bietet mit dem Wettbewerb „chrismon Gemeinde 2017“ Kirchengemeinden eine Plattform, um auf die Vielfalt christlicher Gemeindearbeit aufmerksam zu machen. Noch bis Mittwoch, 5. April, kann man online für die eingereichten Projekte abstimmen.

    mehr

  • Nicht sofort lospoltern

    Die Ungeduld gilt als ein Symbol der Moderne: Zeit ist kostbar, Zeit ist Geld. Mit der vorösterlichen Fastenaktion „Augenblick mal! Sieben Wochen ohne Sofort“ ruft die evangelische Kirche ab Aschermittwoch zur Entschleunigung auf und regt zum Nachdenken an. Dorothee Wolf, Leiterin der Psychologischen Beratungsstelle der Evangelischen Kirche in Stuttgart rät: "Nicht sofort lospoltern."

    mehr

  • Die Kirche und die Rechten

    Ausgrenzung von Rechtspopulisten ist keine Lösung - da waren sich die meisten Redner bei einer Akademietagung zu Kirche und Rechtspopulismus am vergangenen Wochenende in Bad Boll einig. Gleichzeitig wollen Kirchenvertreter gegen menschenfeindliche Positionen verstärkt Kante zeigen.

    mehr